Psychologisch-spirituelle Lebensberatung/Coaching
Spirituelle Heilhypnose
Progressive Muskelentspannung
Autogenes Training
Bioenergie credoextrasens
Familienstellen - spiritueller Ansatz
Astrologische Lebensberatung
Fortbildung / Ausbildung
CD‘s
CD‘s zum Downloaden
Fantasiereisen für Erwachsene
Fantasiereisen für Kinder
Zu meiner Person
Kontakt
Partner / Kooperation
Impressum / Datenschutz
Home
Entspannt beim Zahnarzt - Heilhypnose/Tiefenentspannung

Eine bewährte Methode gegen Ängste und Stress beim Zahnarzt

Viele Menschen sind vor und während der Behandlung emotional und körperlich stark angespannt. Mit Hilfe von Hypnose während der Zahnbehandlung können Ängste und Stress abgebaut werden.

Das Wort Hypnose stammt aus dem griechischen Wort „Hypnos“ und bedeutet Schlaf. Dieser Begriff hat schon zu vielen Missverständnissen geführt, denn die Hypnose wird nicht schlafend erlebt. Hypnose ist eine Tiefenentspannung, in der das Bewusstsein nicht ganz ausgeblendet wird, der Patient bleibt wach und kann sich an alles erinnern.

In der Hypnose wird der Fokus auf die Körperentspannung gelegt, denn Angst und Entspannung schließen sich gegenseitig aus. Anschließend wird der Patient mit einem Entspannungstext mental zu seinem „Lieblingsort“ geführt und mit positiven Affirmationen unterstützt, damit der Patient loslassen kann. Dadurch wird die Aufmerksamkeit auf angenehme und positive Dinge gelenkt und der Patient von der Zahnbehandlung abgelenkt.

Trotz aller Vorteile ist die Hypnose kein Wundermittel. Wichtig ist die Bereitschaft des Patienten, denn je offener der Patient für die Hypnose ist, umso entspannter kann die Zahnbehandlung sein. Bei extremen panischen Ängsten ist ein systematischer Angstabbau durch mehrere Hypnosesitzungen vor dem Zahnarzttermin möglich und oftmals auch erforderlich.

Kosten:
1 Std. 75 €